Schulprojekt

Bewegung, Sport und Spiel für alle!

 

Das Projekt "Bewegung in der Grundschule" wurde in Kooperation mit der Senatorin für Bildung und Wissenschaft, dem Senator für Inneres und Sport, dem Kreissportbund Bremen-Nord e.V. und 22 Grundschulen aus Bremen ins Leben gerufen.

 

Ziele sind die motorische Ausbildung, soziale Integration, Gesundheitsförderung und sportlichen Perspektiven. Wir wollen mit dem Projekt Räume schaffen für Kinder, die durch zusätzliche Angebote außerhalb des regulären Sportunterrichts motiviert und aktiviert wrden können.

 

Diese speziellen Bewegungsangebote werden mit der jeweiligen Grundschule individuell abgesprochen, um den unterschiedlichen Voraussetzungen und Anforderungen gerecht zu werden. Die von den Lehrkräften ausgewählten Kinder sollen in dieser ergänzenden Bewegungszeit ihren individuellen Zugang zum Sport mit all seinen Möglichkeiten finden. Angeleitet werden sie durch Übungsleiterinnen und Übungsleiter des Kreissportbundes. Das Angebot erstreckt sich über ein Schuljahr, ist verbindlich und vor allem für die ausgesuchten Schülerinnen und Schüler der zweiten und dritten Jahrgangsstufe gedacht.

 

Ansprechpartnerin ist Susanne Kiupel

Telefon 0421 690 87 82

 

susanne.kiupel@ksb-bremen-nord

 

Hier finden Sie uns:

Kreissportbund Bremen-Nord e.V.
Bockhorner Weg 10
28779 Bremen

 

Telefon   0421 / 690 87 68

Telefon   0421 / 690 87 82

 

Fax        0421 / 690 86 33

 

info@ksb-bremen-nord.de

 

 

Bürozeiten:

 

Montag - Donnerstag

9.00 - 12.00 Uhr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kreissportbund Bremen-Nord e.V.